Foto von Hildegard Burjan
Erzdiƶzese Wien

Gedenkorte

Hildegard Burjan ist jetzt schon ein Vorbild für viele Menschen. Das zeigt sich an vielen Orten, an denen ihrer jetzt schon gedacht wird - in Görlitz, ihrer Geburtsstadt, in Berlin und Wien, wo sie gelebt und gewirkt hat und an vielen Orten, wo Menschen ihre Ideen verwirklichen und sich an ihrem Vorbild orientieren.

Main Görlitz

Görlitz

Görlitz ist die Geburtsstadt Hildegard Burjans. Im Wohnhaus der Familie Freund befindet sich heute eine Niederlassung der Schwesterngemeinschaft Caritas Socialis. Im jungen Bistum Görlitz ist ihr Andenken sehr lebendig.

[alle Bilder]

 


Berlin

 

Berlin

1895 Übersiedlung nach Berlin, Besuch des Mädchenlyzeums Charlottenschule, 1905 vom Studium in Zürich (1899-1905) zurück in Berlin, 1907 Heirat, 1908/9 Aufenthalt im St. Hedwigs-Krankenhaus, 11.8.1909 Taufe in der Kapelle des St. Josephs-Krankenhauses

[alle Bilder]


Main Wien


Wien

1909 kam Hildegard Burjan mit ihrem Mann nach Wien. Orte, an denen ihr Andenken lebendig ist, sind daher in ihrem Wohnbezirk Hietzing, im Parlament, an vielen Orten, wo auch heute die von ihr gegründete Caritas Socialis tätig ist und an denen sich Menschen an ihrem Vorbild orientieren.

[alle Bilder]

 

Graz

Eine Glocke in der Pfarrkirche „St. Andrä“ in Graz trägt den Namen Hildegard Burjan.


Hildegard Burjan Seminarzentrum der Barmherzigen Brüder / Kainbach bei Graz

 


Kainbach bei Graz

Im Rahmen der Jubiläumsfeier 135 Jahre Barmherzige Brüder in Kainbach bei Graz segnete Diözesanbischof Egon Kapellari das Hildegard Burjan Seminarzentrum. Es bietet Platz für rund 250 Gäste und soll künftig auch externen Fort- und Weiterbildungsanbietern zur Verfügung stehen.
Die Kärntner Glaskünstlerin Edeltraud Führer schuf ein Glasrelief von Hildegard Burjan.

[alle Bilder]

 

Fastentuch Fohnsdorf

 

Fohnsdorf

Die Gruppe vier der katholischen Frauenbewegung Fohnsdorf gestalltete ein Fastentuch, unter anderem mit einem Bild der Seligen Hildegard Burjan.



Stuttgart

Hildegard-Burjan-Haus Im Schul- und Ausbildungszentrum des Instituts für soziale Berufe Stuttgart gGmbH in Stuttgart/Degerloch 
werden Fachkräfte im Erziehungswesen, in Heilpädagogik, Heilerziehung uns in der Altenpflege ausgebildet.

[alle Bilder]


Hildegard Burjan in Brasilien

 


Brasilien

Escola Hildegard Burjan 1984 wurde auf Initiative von Sr. Maria A. Mair eine vierklassige Volksschule, deren Träger die Gemeinde ist, gebaut. 1986 wurde sie vergrößert und 1988 erreicht, dass die Schule mit dem ersten Bildungsgrad (nach acht Klassen) abgeschlossen werden kann.

[alle Bilder]

 

Frauenberg

 

Wallfahrtskirche Frauenberg
in der Steiermark
Hier wird eine Reliquie der Seligen Hildegard Burjan aufgewahrt.